Wanderweg M6 von Mettingen

Hallo ist schon ein paar Wochen her wo ich den gelaufen bin. Ein Rundwanderweg 8,2 km lang/kurz??

Von Mettingen Richtung Köllbach bis zu Holzbrück von dort steil Bergrauf zur Heinrichshöhe. Von dort geht ein Fußweg zur Bergstraße dann links ab am Friedhof vorbei und am Ende der Straße dies überqueren und durch den Waldpfad bis zur Schwarzen Straße laufen. Über die Straße durch eine kleine Senke auf dem Weg Am Waldschlösschen rechts halten und durch ein Waldgebiet bis zur Querstraße Mettinger Grenze. Oben auf dem Schniederberg rechts ab nach ca. 250 Meter vor dem großen Haus (früher eine Gastststätte) lins über den Grasweg ins Waldgebiet des Fahlbachtales. Dort den Weg folgen kommt man an einem früheren Steinbruch vorbei weiter gehen bis zum Lärchenweg. Den wieder hoch laufen bis auf den Schniederberg Straße überqueren und den Lärchenweg runter ins Ölmühlental (Achtung ist sehr sehr steil). Wir überqueren den Ölmühlenweg im Tal und wandern bis zur Begwiese das Wanderpättken führt links parallel des Ölmühlentales duch den Bergwald und später wieder auf den Ölmühlenweg.

Von dort geht man bis zur Schwarzen Straße einen kurzen Abstecher rauf zur Gaststäte „Zur schönen Aussicht“. Lecker was trinken und essen mit super Aussicht genießen. Von dort dann runter ins Dorf. Viele liebe Grüße Euer Trampi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.